Sportmuseum

Auf die Plätze, fertig, los! Führungen im Sportmuseum Marzahn-Hellersdorf.

Nach dreijähriger Umbauphase hat das Sportmuseum Marzahn-Hellersdorf im Sommer 2022 neu eröffnet. Die neue intermediale Ausstellung gibt Einblicke in die Sportgeschichte des Bezirks und der DDR mit interessanten Blicken über den räumlichen und zeitlichen Tellerrand.

Fünf Ortsteile, fünf politische Systeme, eine ereignisreiche Geschichte des Sports:
Die Ausstellung erzählt von der Freude an sportlicher Betätigung, vom Engagement in Sportvereinen und der intensiven Leistungsförderung im Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Die BesucherInnen erleben Siege und Niederlagen, erfahren aber auch von der Politik und ihrem Einfluss auf den Breiten- und Spitzensport.

Bei den Führungen gibt es allerhand Anekdoten aus dem SportlerInnenleben zu hören. Als Erinnerung an den Museumsbesuch kann man auf dem SiegerInnentreppchen Fotos schießen.

Das Sportmuseum besuchen

Das Sportmuseum ist aktuell nur nach Anmeldung zu besuchen. Diese kann entweder telefonisch unter: 030 56497032 oder per Mail unter: info@sportmuseum-marzahn-hellersdorf.de erfolgen. Teilt uns dabei gerne euren Terminwunsch mit.

Der Eintritt ist kostenfrei


Anreise:
Sportmuseum Marzahn-Hellersdorf, im Haus des Sports
Eisenacher Str. 121 12685  Berlin

Weitere Infos findet ihr auf https://sportmuseum-marzahn-hellersdorf.de/.

Öffnungszeiten


In der Zeit vom 03.06. bis zum 14.06.2024 ist die Geschäftsstelle urlaubsbedingt nur eingeschränkt geöffnet.

 

Ihr trefft uns Dienstags, Donnerstags und Freitags zwischen 9.00 und 13.00 Uhr.

 

In dringenden Fällen schreibt uns gerne eine Mail an info@bsb-mahe.de.

Dies schließt sich in 0Sekunden