In dieser Rubrik geben wir unseren Mitgliedsvereinen die Möglichkeit, sich kurz vorzustellen. Wir stellen jedem Verein 5 Fragen, deren Beantwortung Euch einen Einblick in den jeweiligen Verein geben sollen.

In dieser Woche lernt Ihr den TSV Marzahner Füchse e.V. kennen.

1. Stellt Euren Verein in maximal 5 Sätzen vor

Wir sind der TSV Marzahner Füchse e.V. Wir wurden am 30.03.1982 als SG Franz Stenzer mit 123 Mitgliedern in der heutigen Peter-Pan-Schule gegründet. Die Umbenennung in TSV Marzahner Füchse erfolgte 1990. Aktuell haben wir ca. 200 Mitglieder. Kontaktieren könnt Ihr uns über unsere Website.

2. Welche Sportarten bietet Ihr an und wo sind Eure Haupttrainingsstätten?

Badminton in der Peter-Pan-Grundschule, Stolzenhagener Straße 9. Fußball in der Kiezsporthalle, Franz-Stenzer-Straße 41. Gymnastik in der Peter-Pan-Grundschule. Kegeln auf der Kegelanlage im Freizeitforum Marzahn, Tennis auf der Tennisanlage Geraer Ring 30a. Tischtennis in der Peter-Pan-Grundschule. Volleyball in der Kiez-Sporthalle, Franz-Stenzer-Straße 41.

3. Was sind Eure größten sportlichen Erfolge in den letzten 5 Jahren?

Die Abteilungen Tennis und Tischtennis sind in den Bezirksligen unterschiedlich erfolgreich vertreten. Unsere 1. Tischtennismannschaft konnte in den letzten Jahren einmal in die 1. Kreisklasse aufsteigen. Durch die Corona-Pandemie wurde diese Saison vorzeitig beendet und ein Klassenerhalt war leider nicht erreichbar. In der aktuellen Saison besteht wieder die Chance, in die 1. Kreisklasse aufzusteigen. Nach 14 von 16 Spieltagen steht die 1. Mannschaft uneinholbar auf Platz 2.

4. Worauf seid Ihr bei Eurer Vereinsarbeit besonders stolz?

Mit Hilfe unseres Vereins wurde die Städtepartnerschaft von Marzahn-Hellersdorf mit der Stadt Lauingen a. d. Donau auf den Weg gebracht und 1999 offiziell durch die jeweiligen Bürgermeister besiegelt. In diesem Zusammenhang werden diverse gemeinsame Projekte bis heute umgesetzt, wie z.B. die Teilnahme von Mitgliedern der TSV Marzahner Füchse bei dem jährlichen „Eisstock-Jedermanns Turnier“ in Lauingen.

In Zusammenarbeit mit dem BSB MaHe finden jährlich die „Seniorensporttage“ statt. Dieses Jahr so z.B. das Kegel-Turnier am 29. Mai, das Bowling-Turnier am 10. Juni, die Bus-Wanderreise nach Warnemünde am 03. Juni und die 5-Dörfer-Radtour am 15. Juni. Anmeldungen für die 5-Dörfer-Radtour sind per Mail oder telefonisch unter 030 56497032 möglich.

Auf die jährlich stattfinden Freundschaftsturniere unserer Tischtennisabteilung mit der SG PaSch Marzahn e.V. sind wir genauso stolz, wie auf unser Kindertraining, das von Steffen Sonntag geleitet wird.

5. Was sind Eure Zukunftsziele für die nächsten 5 Jahre?

Das größte Ziel unseres Vereins wird es bleiben, Nachwuchs in allen Abteilungen zu generieren. Neben der sportlichen Ertüchtigung legen wir viel Wert auf den allgemeinen Zusammenhalt. Dieser wird auch weiterhin bei gemeinsamen Veranstaltungen aller Abteilungen gestärkt.

Hi, I’m Bezirkssportbund Marzahn-Hellersdorf e.V.

Öffnungszeiten


Am Freitag den 24.06.2024 geschlossen.

In der Zeit vom 03.06. bis zum 14.06.2024 ist die Geschäftsstelle urlaubsbedingt nur eingeschränkt geöffnet. Ihr trefft uns Dienstags, Donnerstags und Freitags zwischen 9.00 und 13.00 Uhr. In dringenden Fällen schreibt uns gerne eine Mail an info@bsb-mahe.de.

Dies schließt sich in 0Sekunden